News

Aktuelle Neuigkeiten des SV Neudorf e.V.

  • SV Neudorf e.V.

Derby in der 1. Hauptrunde


Am kommenden Sonntag empfängt unsere Erste in der 1. Hauptrunde des Sparkassen Erzgebirgspokals den Ortsnachbarn aus Crottendorf. Die Mannschaft von Ex-Neudorfer Christoffer Brandt gewann in der Ausscheidungsrunde in Mildenau mit 0:1.


Blickt man auf die Geschichte der beiden Vereine, dann haben beide ihre Chroniken über die letzten Jahrzehnte gut gefüllt. Bis zum Aufstieg in der Saison 2008/2009 trafen sich beide Teams jährlich in der Kreisliga zweimal. Seitdem damaligen Erfolg der Crottendorfer gab es zwar mehrere Wiedersehen durch Freundschaftsspiele, allerdings nur ein Pflichtspiel, welches im Jahre 2018 ebenfalls im Sparkassen Erzgebirgspokal stattfand.


Es war die Pokalsaison der Neudorfer, ehe man erst im Finale durch den Kreisoberligisten und damaligen Ligaprimus FC Stollberg mit 2:5 gestoppt wurde. Dennoch durfte die Mannschaft unter dem damaligen Coach Christian Steingräber im Jahr darauf am Sachsenpokal teilnehmen. Für einen kleinen Ort wie Neudorf, ein riesen Erfolg in der Geschichte des Vereins. Man gewann sogar die ersten beiden Runden, ehe man gegen den FSV Krostitz deutlich unterlag.


Für Spieler und Zuschauer waren dies allesamt spannende Pokalpartien, wo man auch als Underdog für die ein oder andere Überraschung sorgen konnte. Warum soll man also nicht noch einmal den Angriff wagen, vielleicht Großes zu erreichen?! Die damalige Achtelfinalbegegnung zwischen den beiden Derby-Kontrahenten konnten die Neudorfer vor heimischer Kulisse (376 Zuschauern) mit 3:1 für sich entscheiden. Vor drei Wochen trafen beide Teams ebenfalls in Neudorf zu einem Testspiel aufeinander. Diese Partie gewannen die Gäste deutlich mit 1:6.


Wer also kommenden Sonntag nichts in seinem Terminkalender stehen hat, sollte mit einem roten Stift ein dickes Ausrufezeichen eintragen. Wer schon was vor hat, nimmt ebenfalls den roten Stift und streicht das Geplante und macht sich ebenfalls auf den Weg zum "Sportplatz an die Richterstraße".


Das Spiel steht unter der Leitung von Karel Ullmann (Bermsgrün) und Anstoß im Derby ist 15 Uhr. Natürlich beginnt der Fußball-Sonntag in Neudorf schon eher. Um 12:30 Uhr trifft unsere "Zweite" auf die Reservemannschaft des FC Greifenstein 04 Ehrenfriedersdorf. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns wieder zahlreich und in unseren Vereinsfarben unterstützt.


P.s.: Im Anhang noch einmal die Zusammenfassung des letzten Pokalspiels gegen den SV Blau-Weiß Crottendorf vom 31.10.2018. (Quelle: Youtube / Filmmaterial: Torsten Oeser - OeserPictures).



47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen