News

Aktuelle Neuigkeiten des SV Neudorf e.V.

  • SV Neudorf e.V.

SV Neudorf erstmals bei Funino-Turnier dabei

Nachdem in den letzten Wochen in allen Spiel- und Altersklassen die Saison 2022/23 volle Fahrt aufgenommen hat, waren vor einer Woche auch unsere jüngsten Fußballer der Bambinis (G-Junioren) seit langer Zeit wieder einmal im Einsatz. Die SG 47 Wolkenstein unter Federführung des Jugendtrainers Mario Stein hatte am Sonntag Vormittag zu einem Turnier auf dem Sportplatz an der "Äppelquetsch“ mit der neuen Spielform im Kinderfußball, genannt „Funino“, eingeladen. Dieser folgten neben dem SV Neudorf die Vereine vom SV Großrückerswalde, SG 47 Wolkenstein mit 2 Mannschaften sowie die Eintracht Erdmannsdorf-Augustusburg, BSG Motor Zschopau und LSV Sachsenburg. Aufgrund von Krankheit und Urlaub trat der SV Neudorf mit einer Mannschaft (5 Spieler) an, zumal es galt erstmal Erfahrungen bei einem Funino-Turnier zu sammeln.


Funino, ein Kofferwort aus dem englischen „Fun“ und dem spanischen „Nino“, bezeichnet einen speziellen Modus im Fußball, der im Kleinfeldbereich angewandt wird und in den kommenden Jahren den traditionellen Kleinfeldfußball in der G-, F- und E-Jugend ablösen soll. Dabei wird vermehrt im 3 gegen 3 auf bis zu 4 Tore gespielt. In Wolkenstein waren dafür 4 kleine Fußballfelder aufgebaut worden, damit alle Mannschaften parallel und zeitgleich spielen können. Es galt 7 Spiele mit einer Dauer von je 5 Minuten zu meistern. Nach jeder Partie steigt der Sieger ein Feld auf und der Verlierer ein Feld ab.


Da unsere Bambinis diese Form des Fußballs bereits aus dem Training kannten, fiel es den 5 Jungs vom SV Neudorf unter Betreuung unserer Bambini-Trainer Oliver Wünsch und Sebastian Leupold nicht schwer in das Turnier zu finden. Trotz einer Regendusche mit Anpfiff zum ersten Spiel gegen Sachsenburg gelang es unseren Jungs schnell ein Tor zu schießen. Da nur im 3 gegen 3 gespielt wurde, hieß das nach jedem Treffer Spielerwechsel, sodass jeder der 5 Spieler pro Mannschaft immer am Zug war und keine Wartezeiten entstanden. Ein Vorteil, den man sich mit den neuen Spielformen erhofft. So waren unsere Spieler Janoah Poller, Leo Schiefer, Jeremia Trautz, Fabio Weißbach und Max Leupold von Beginn an gefordert. Zwar ging man im ersten Spiel mit einer Niederlage vom Platz, konnte sich dann aber mit 2 Siegen wieder auf den Spielfeldern nach „oben“ arbeiten. Die für uns erstmals im Spielbetrieb erlebten Regeln zum Spielerwechsel und Eindribbeln von der Seitenlinie, wurden durch die Spieler des SV Neudorf schnell umgesetzt. Und so bot jede Partie von Beginn an Power-Play der Kleinsten und Hochspannung bis zum Schluss. Die Kinder aller beteiligten Mannschaften waren zu jeder Zeit des Turniers aktiv auf dem Feld oder am Ball. Der SV Neudorf konnte sich dabei mit Siegen und Niederlagen im ausgeglichenen Verhältnis präsentieren, wobei es eine Auswertung oder Analyse in dieser Form des Kinderfußballs natürlich nicht gibt. Und so war nach 7 anstrengenden Spielen mit dem Schlusspfiff auch Erleichterung in den Kinderaugen zu sehen. Krönenden Abschluss der rundum gelungenen Veranstaltung der SG 47 Wolkenstein bildete das gemeinsame Siegerfoto aller Kinder und die anschließende Medaillenübergabe. Alle Kinder wurden als Sieger von den Trainern, Zuschauern und Eltern gefeiert.


„Nachdem wir im Training viel mit den neuen Spielformen im Kinderfußball experimentiert haben, war es eine gute Gelegenheit hier in Wolkenstein bei einem richtigen Funino-Turnier Erfahrungen zu sammeln und das Spielen in der Praxis bei Turnieren zu erleben. Die Kinder waren auf jeden Fall die ganze Zeit mit Freude und Lust dabei und das ist ja das Wichtigste! Ich denke, wenn wir im Kinderfußball alle an einem Strang ziehen, sind wir auf einem guten Weg, dass sich die neuen Spielformen erfolgreich etablieren und die noch bestehenden Hindernisse sowie Befürchtungen in Luft auflösen“, so das positive Resümee von Oliver Wünsch, der aufgrund der gewonnenen Erfahrungen zum nächsten Turnier oder Spiel auch mit 2 Mannschaften vom SV Neudorf spielen könnte.



Bilder & Video vom SV Neudorf und von der SG 47 Wolkenstein

Quelle: Facebook/SG47Wolkenstein




151 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen